Tausende von Elternblogs zählt die Brigitte Mom. Viele sind mir fremd. Einige sind richtig gut. Andere sogar richtig super und lesenden Eltern sehr ans Herz zu legen.

So ein Blog ist das Sammelsurium der Geschichten von Anneliese Attersee. Unter “Einer schreit immer” schreibt die Mutter von zweijährigen Zwillingsjungs aus ihrem Leben und fragt auch Expertinnen um Rat. Wie ist das eigentlich mit dem Tragen von Zwillingen, wie klappt die Sache mit dem Stillen und wie viel Spielzeug braucht eigentlich ein Kind. Also wirklich.

Auch ihre Leser werden mit einbezogen und Erfahrungen werden ausgetauscht: Wie kriegt man Zwillinge zur Beikost, wie halten Eltern ihre Zwillinge auseinander und dann hat noch jemand Erfahrung mit der Adoption von Zwillingen.

Außerdem jede Menge Tipps für frisch gebackene Zwillingsmütter, wie zum Beispiel die ultimativen Überlebenstipps.

Anlässlich des Muttertags stellen sich einige Elternblogger gegenseitig vor. Ich freue mich sehr, dass mein Los auf Anneliese gefallen ist. Ihr Blog vereint Service und, fast noch wichtiger, Humor. Glücklicherweise konnte ich sie auch für mein Interviewreihe begeistern und freuen mich sie demnächst zu “Kultur mit Kind” zu befragen.

Außerdem noch dabei bei der Muttertagsaktion sind folgende Blogger:

feierSun

Munichs Working Mom 

Große Köpfe

FamilieBerlin

Mama Schulze

Sonea Sonnenschein

Sonnenscheinbaby

Mamaskind