Dieses Wochenende stand im Zeichen von  Besuch, Haarveränderungen und Büchern. 
Am Freitag kommt österreichischer Besuch: Große Freude. Foto vergessen. Und am Abend habe ich einen Friseur-Termin. 
Nun möchte ich eine Weile nicht mehr gehen: Der Friseur sagt, das ist machbar. 
Samstagmorgen geht es ins Kulturkaufhaus. 
Einer von uns wird fündig. 
Der neue Kumpane kommt mit ins Restaurant. 
Es schmeckt gut. 
Abends kurz vorm Fußballspiel – Österreich spielt – gibt es noch schnell ein Frisuren-Selfie. 
Am Abend lese ich – mal wieder – in einem alten Charlotte-Link-Buch.
Mein Mann hat da diese Vorliebe: Wenn wir Mittagsschlaf halten, dann lebt er sie aus. 
Am Nachmittag genießen wir mit dem Besuch einen Obstsnack. 
Wir lesen ein Buch das uns Bella von familieberlin empfohlen hat, es heißt: “Wir sind jetzt vier”.
Die gestrige Buch-Ausbeute. 

Übrigens haben wir ein neues Gartenmöbel: Ich liebe es. 
Manches wird zweckentfremdet. 

Und wie war Euer Wochenende so? Auch so schön sonnig wie in Berlin, oder so regnerisch wie man es Teilen von Österreich nachsagt?

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen