Nachdem wir das letzte Wochenende flügge geworden sind, wollten wir es dieses Wochenende wieder ruhiger angehen. 
Der Himmel am Freitagabend. 
Der Soundtrack zum Wochenende kommt übrigens von “Die höchste Eisenbahn“: Das neue Album ist da. Wunderwunderschön. 

Zeit für ein Mutter-Tochter-Selfie. 
Innerhalb eines Tages lese ich ein Buch, das mir Susanne von Nullpunktzwo, geschickt hat. Wie versprochen: Leichte Unterhaltung, passend zum Wetter. 
Mittags gibt es Reispfanne mit Soja. 
Zweien von uns wird es draußen dann doch ein bisschen zu warm. 
Am Sonntag wird gepuzzlet. 
Und ein paar Bilder analog verschickt. 
Mittags wird es Zeit für neue Lektüre. Wie fast jedes Jahr kannte ich die vergangene Nobelpreisträgerin nicht. 
Das schöne Wetter ist auch toll für den Kleiderschrank: Es gibt da einiges, das wir unbedingt noch anziehen wollten, bevor unser Mädchen den Kleidern entwächst. Der Sommer sollte dafür noch mindestens eine Woche halten. 
Sonntagnachmittag geht es in den Garten.

Und wie war Euer Wochenende so?
Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsenhttp://geborgen-wachsen.de/2016/08/28/wochenende-in-bildern-27-28-august-2016/