Immer am 12. des Monats versammeln wir (nach einer Aktion von Draußen nur Kännchen) 12 Alltagsbilder. Im August ist es das erste Mal, dass auch unser Mädchen dabei ist. 

Dieser Freitag beginnt kuschelig. 
Mittags gibt es schnelle Küche. 
Im Anschluss hängen wir ab: Das können wir schon richtig gut. 
Wir kriegen Babypost: Auch für den großen Bruder ist etwas dabei. 
Der Mittagsschlaf fällt großzügig aus. 
Im Anschluss fahren wir in ein Kindercafé und treffen uns mit einer Freundin, die auch zwei kleine Kinder hat. Beide fast gleich alt wie unsere:  Im Garten sind wir alleine. Das ist schön, wie daheim, nur mit Gastrobetrieb. 
Alles schaut schon nach Herbst aus. 
Nie ist Kuchen so wichtig wie in der Stillzeit: Das weiß ich schon, die im Kindercafé anscheinend auch.

Hier war ein Bild im Auto, das leider auch beim dritten Hochladen verschwunden blieb. Zum Trost: So spannend war es gar nicht.

Abends wird wieder ein bisschen abgehängt. 
Und übrigens haben wir am 12. August auch Bloggergeburtstag gefeiert: Einen Text dazu gibt es auch. 
Und zu später Stunde gibt es noch ein Betthupferl. 

Ihr merkt also wir werden wieder mobiler. Und wie war Euer Freitag so?