Das heutige Buch mochte ich richtig gerne. Da Mütter ja gerne über das Schlafen reden, nicht, müsste es sich auch großer Beliebtheit erfreuen. Wer es noch nicht kennt, und sich für Thriller begeistern kann, sollte sich auf alle Fälle dafür erwärmen.
Darum geht es: Eine Frau verliert jede Nacht aufs Neue ihr Erinnerungsvermögen. Eine Person erzählt ihr jeden Morgen, was sie vergessen hat. Da bröckelt diese Vertrauensbasis.
Darum will es ausziehen: Trotz diverser Vergesslichkeiten kann ich mich immer noch an das Ende erinnern, deshalb ist es für mich wertlos.
Das musst Du tun: Wenn Du schläfst, träumst Du? Und wenn ja, was Gutes? Sag doch ein paar Worte darüber. Findet sich jemand, der es haben will, schön. Finden sich mehrere, wird morgen früh gelost. Findet sich keiner, der das Buch will, zieht es nach draußen.

#gelegenheitmachtleser #verlängerteradventkalender #bücherflohmarkt

Buch 17 geht an Stephanie Winter. Alle Bücher, die bisher einen neuen Eigentümer gefunden haben, sind unterwegs.

Vom 24. November bis 24. Dezember verschenke ich täglich ein Buch. Manche sind neuwertig. Manche nicht. Manche mag ich. Manche nicht.