Dass es nirgendwo so schön ist wie Zuhause, das trifft auf uns grad besonders zu: Liegt daran, dass es da wirklich nett ist, und auch auch ein wenig daran, dass der Kreislauf einer Schwangeren nicht immer mit dem Wetter harmoniert und große Ausflüge eher uncool sind. 

Ach ja, ein Buch gibt es dieses Wochenende auch zu verschenken. 
Samstagmorgen gehen wir alle gemeinsam zum Bäcker. Das Wetter ist angenehm. 
Merkwürdige Überschriften verweisen auf das Fußballspiel am Abend. 

Während die Jungs ein paar Erledigungen machen, kümmere ich mich um magenschonenendes Essen. Außerdem bereite ich ein paar tolle Interviews für die Familienrollen vor. 
Ich bin kein großer Sommerfan. Nie gewesen. Schwanger wird mir bei der Hitze nun noch ein bisschen schneller schwindelig. 
T-Shirt und essen im Einklang. 
Mittags lese ich das Buch von Jana vom Hebammenblog zu Ende. Die Tage werde ich auch noch mal ausführlicher darüber schreiben. 

Nachmittags fahren wir Kuchen essen. 

Und versuchen Fotos auszudrucken: Nach gefühlten 20 Minuten stellen wir fest, dass wir das doch lieber online machen. 
Abends gibt es Tomate Mozarella. 
Während Hund und Kind schlafen, schauen wir das Fußballspiel. Das ist so spannend, dass ich bis nach Mitternacht wach bleibe. Das kommt nicht so häufig vor. 

Am Sonntagmorgen sind wir zum Frühstück eingeladen und bringen Blumen mit, die ich so hübsch finde, dass ich sie noch mal fotografieren muss. 
Einer von uns ist ähnlich gekleidet wie die Häuser im Besuchsgebiet. 
Wir haben unserem Sohn eine Disney-Gimmic-Tüte gekauft und ich stelle fest: Die Gimmics sind schrecklich. 
Am Nachmittag gibt es Bergpfirsiche, meine Leidenschaft. 
Abends bestellen wir. Indisch, das wie immer viel besser schmeckt als es aussieht. 
Am Wochenende habe ich versucht in den Roman von Ronja von Rönne reinzukommen. Und bin gescheitert. Ich mag es nicht. Aber vielleicht einer von Euch? Ich möchte es gerne verschenken, wenn ihr es haben wollt, dann kommentiert doch. Dienstag um 12 ziehe ich dann jemanden, dem ich das Buch zu sende. 

Und wie war Euer Wochenende so? Fußball-lastig? 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen