Die doppelte Elternzeit ging vergangene Woche zu Ende und dann kam da auch noch dieser goldene Spätherbst nach Berlin.
Das Wetter zwingt uns förmlich in den Garten: Einer von uns ist sogar fleißig. 
Charlotte Link hat übrigens eine Novelle geschrieben. Zumindest denke ich, dass das eine sein soll: Empfehlen kann ich sie allerdings eher nicht. 
Am Samstag bin ich die einzige Erwachsene im Haus: Das haben wir diese Woche ja schon ein bisschen geübt. (Ende der doppelten Elternzeit: Verweis Nummer 287) Wir lesen zum Beispiel Disney-Bücher aus den 90ern. 
Und am Samstag mache ich erstmals einen Ausflug mit beiden Kleinen: Juhu. 
Am Sonntag wollen wir es gemütlich angehen. 
Bis zum Kuchen passiert in erster Linie Haushaltskram: Deshalb keine Bilder. 
Am Nachmittag fahren wir in den Wald. 
Die Jungs gehen voran. 
Die Sonne zeigt sich. 
Und Abendlektüre gibt es auch noch. 

Und wie war Euer Wochenende so: Auch so begeistert vom Wetter??

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen