Süßes

Von der österreichischen Kleinstadt zurück in die deutsche Großstadt: Oder unsere erste Woche des Jahres zwischen besonderen Momente und Erkältungen.

 

 

Was war diese Woche so los? Was hat uns bewegt. 

Büsche

1. Mein Lieblingsmoment mit den Kindern.
Wir haben Silvester in Österreich verbracht. Es war ruhig, es war schön und einige von uns waren krank. An einem ruhigen Morgen bin ich dann mit beiden Kindern und dem Hund durch den verschneiten Park gelaufen, um jemanden aus unserer Familie zu treffen. Das war toll.

 Süßes

2. Mein Lieblingsessen der Woche.

 

Süßigkeiten. Irgendwann muss das aufhören. Aber angeblich hat sogar ein Arzt gesagt, dass Schokolade beim Kranksein hilft.

Buch

3. Mein Lieblingsbuch der Woche.
In letzter Zeit neige ich dazu mir Bücher zuzulegen, die es auch bei REWE an der Kasse gibt. Das find ich nicht schlimm, ich lese immer schon “bunt” und kann nicht nachvollziehen, wenn man nur Goethe als Lektüre empfindet.

Außerdem will ich in meinen kurzen Lesemomenten grad gut (und leicht) unterhalten werden. In vielen Büchern kann ich besondere Dinge entdecken.  An Nora Roberts mag ich zum Beispiel total, dass sie den Arbeitsalltag ihrer Heldinnen immer so plastisch beschreibt. In “Ein dunkles Geheimnis” erzählt sie zum Beispiel aus dem Alltag einer Homesitterin und Autorin. Und, ja, spannend, ist es auch.

Krapfen

4. Mein Lieblingsmoment für mich.
Das Schöne an Österreich ist ja, dass ich da einige Leute besonders nah habe: Besonders mochte ich diesen Mehrgenerationenspaziergang bei dem sich angeblich keiner neu erkältet hat. Und das Treffen mit einer alten Freundin nach fast fünf Jahren war auch schön.
Kathrin
5. Meine Lieblingsinspiration der Woche.
Da mir in Österreich das Internet  nicht ganz so hold war, kam ich wenig zum Lesen anderer Artikel. Allerdings bin ich diese Woche wieder mit meiner eigenen Interviewreihe Familienrollen gestartet und unglaublich begeistert von meiner Interviewpartnerin.
Kathrin berichtet über die Hochsensibilität von der in ihrer Familie drei Personen betroffen sind: Unbedingt lesenswert ist das Interview.
Und wie war Eure Woche so: Schon angekommen im Neuen Jahr?

Die gesammelten Freitagslieblinge findet Ihr ab Freitagnachmittag bei Berlinmittemom.