Bereits seit einer Woche bin ich die meiste Zeit recht rührselig: mein Baby wird 1 und ich denke zurück, wie das letztes Jahr alles so war. Jede Menge Leute feiern mit uns und ab Freitag haben wir bereits Besuch: Wunderbar.

Mein Mädchen packt mit Begeisterung Geschenke aus. Besonders gut kommen die Klangeier an. (Affiliate Link:

Nino Percussion NINOSET540-2 Egg Shaker Sortiment vierteilig – musikalische Früherziehung)

Gefeiert wird auch außerhalb von Zuhause: ein bisschen müssen wir warten bis alle wach sind – Zeit für ein Auto-Selfie.

Wir gehen “original” japanisch essen: schmeckt ein bisschen wie selbstgemachtes Sushi – Kompliment ist das keines.

Am Nachmittag erwarten wir wieder Gäste: Der selbstgemachte Kuchen schmeckt auch gut, der gekaufte ist aber fotogener.

Am Sonntag hängt eine von uns ab: Bis wir wieder Gäste bekommen. So ein Geburtstag lässt sich auch bei strömenden Regen in Berlin gut feiern.

Am Nachmittag fahren wir nochmal los: Kuchen außer Haus essen.

Schön bunt.

Am Abend werde ich noch ein bisschen Harry Potter (Affiliate Link: Harry Potter und der Stein der Weisen) ,wohnt im Bad, lesen. Wie ich es finde? Ganz okay. Für den echten Hype bin ich wohl zu spät. Ich kann mir gut vorstellen, später mit den Kindern weiter zu lesen, alleine mache ich nach Band 1 aber erst mal Pause.

 

Und wie war Euer Wochenende so?

 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen.

 

PS.: Immer mal wieder gibt es nun beim Frühen Vogerl Amazon-Partner-Links:  Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber wir kriegen ein paar Cent von Amazon: Das hilft uns dabei weiterhin kostenlos Inhalte zu erstellen. Danke.