Kultur mit Kind, Schöne Dinge

Spiele im Hochsommer – Werbung plus Gewinnspiel

Anzeige. Seit Wochen schwitzt Berlin. Vielleicht nicht ganz Berlin: Mir ist aber ununterbrochen heiß. Wirklich ununterbrochen. Es sind wenige Tage an denen die Temperaturen etwas kühler sind: Meist knallt die Sonne ununterbrochen. Schrecklich finde ich das. Wunderbar, denken sich meine Kinder. Will ich sie drinnen halten, muss ich mir meist etwas Besonderes ausdenken: Da trifft es sich gut, dass wir für AMIGO drei Spiele testen durften: Drei Testspiele, die ab 4 Jahren sind. Also das exakte Alter unseres Jungen. Den Gewinner dürfen wir auch an Euch verlosen.

 

Wir starten unseren Test mit HALLI GALLI Junior: Es scheint ein Klassiker, jemand aus unserer Familie kennt das Spiel noch von “früher”.

Worum geht es?

Es gibt Clowns in drei Farben, wenn zwei lachende Clowns der selben Farbe zu sehen sind, muss man klingeln. Wer am Ende die meisten Clowns hat, gewinnt. Wer sich an den traurigen Clowns vergreift, hat schlechte Karten.

Wie kommt es an?

Das Spiel ist schon verständlich und wir wissen alle schnell, wie es funktioniert. Wir werden bestimmt noch mal drauf zurück greifen, aber gegen einen richtigen Sommertag kommt es nicht an.

 

Geht sogar in der Nähe des Planschbeckens.

Im Anschluss testen wir KLACK! und endlich scheinen wir gefunden zu haben, was wir an heißen Tagen suchen: Ein Spiel das uns im Haus beglückt.

Worum geht es?

Der ganze Tisch ist voll mit runden magnetische Scheiben, die drei Elemente aufgedruckt haben. Wir haben zwei Würfel: einmal Farben, einmal Elemente. Dann geht es los: Man sucht und klackt die Scheiben aneinander. Klingt kompliziert? Ist es nicht.

Wie kommt es an?

Großartig. Das Spiel ist selbsterklärend und wir kommen gleich rein. Das mit den Farben ist sogar so einfach, dass die kleine Schwestern ein bisschen mitspielen kann. Und was ich richtig gut fand: Kein Achten auf Kleinteile oder Ähnliches, das Spiel lässt sich mühelos auch nach draußen verlegen.

Der dritte Punkt auf unserer Liste ist RINGLDING: Noch einmal testen wir ein Spiel mit einer Glocke.

Worum geht es?

Wir müssen mit bunten Zopfgummis an unseren Fingern Kombinationen nachbilden: Das finde ich für Vierjährige noch recht schwierig und auch nicht so arg lustig. Vielleicht ist es aber auch ein bisschen die fehlende Euphorie der Eltern, die mitschwingt.

Wie kommt es an?

Da auch wir Erwachsenen so ins Konzentrieren vertieft sind, kommt nicht so wirklich Elan auf: Das Spiel gibt Raum selbstgebastelte Kreationen zu machen, für die Ursprungsform ist es – so denke ich eher – für ältere Kinder geeignet.

Bestimmt ist Euch schon aufgefallen, welches Spiel uns besonders ans Herz gewachsen wird: Es ist KLACK! Dank AMIGO  darf ich auch zwei Exemplare dieses wirklich lustigen Spieles an Euch verlosen, dazu müsst Ihr mir nur verraten, wo Ihr Euch bei dieser Bullenhitze, wie wir sie grad haben, gerne aufhält? Dort könnt Ihr das Spiel auch bestimmt spielen, denn es ist wirklich unverwüstlich.

 

Antworten bitte direkt im Blog oder auf den sozialen Medien (sobald dort sichtbar) Facebook oder auf Instagram: Jeder Kommentar gilt. Gelost wird am 6. August um 18 Uhr: Viel Spaß.

Der Gewinn kann nicht in bar abgegolten werden.

 

Vorhergehender Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst Du auch folgende Beiträge?

18 Kommentare

  • Avatar
    Reply Yvi Moench 1. August 2018 at 14:33

    Bei der Hitze gibt es zwei Orte, wo wir momentan bevorzugt anzutreffen sind…Planschbecken oder Eisdiele!!
    Oder in Kombination Planschbecken und Eis!!
    Über das coole Spiel würden wir uns riesig freuen. Wäre sicher auch urlaubstauglich ??!!

    LG Yvi

  • Avatar
    Reply Rita Schmitz 1. August 2018 at 18:52

    Oh wow!!! Darüber würden sich meine beiden Räuberkinder riesig freuen 🙂

    • Bettina Apelt
      Reply Bettina Apelt 1. August 2018 at 19:05

      Dann musst Du nur die Frage beantworten. 😉

  • Avatar
    Reply Murmelgnom 1. August 2018 at 19:58

    Wenn die Kinder den ganzen Vormittag draußen waren, bleiben sie nachmittags gerne im Haus. Bügelperlen und Malen (Buntstifte und Wasserfarben) stehen gerade hoch im Kurs. Auch mit Playmobil wird gerade viel gespielt. Gerne auch im Schatten auf der Terrasse oder im Planschbecken.

    • Bettina Apelt
      Reply Bettina Apelt 14. August 2018 at 18:13

      Du hast gewonnen. Ich bräuchte nur noch Deine Adresse. Gruß, Bettie

  • Avatar
    Reply Thies 1. August 2018 at 21:27

    Das Spiel klingt perfekt für uns! Gerade hochschwanger mit unserem 3. Kind, dazu 3 Wochen Kita-Frei und diese Hitze… Und die ganze Zeit kann ich die Jungs nicht drinnen bändigen. Am Liebsten sind mir schattige Plätze im Wald, wo die Kinder sich mit Roller und Co auspowern können, zwischendurch zum Picknick und Buchlesen vorbei kommen. Und unser kleiner Bach hier in der Nähe zur Abkühlung. Badesee und Wasserspielplatz sind auch schön, nur VOR der Mittagshitze und dem Trubel.
    Liebe Grüße Thies

  • Avatar
    Reply Lili Sar 1. August 2018 at 21:40

    Klack kennt die Große nur aus der Kita, ist ganz beliebt dort 😀 Wir sind die Wochen meist nur zu Hause, wo es kühl ist. Nur morgens und Abends gehts dann in den Garten oder mit dem Fahrrad

  • Avatar
    Reply May dorothee 2. August 2018 at 8:38

    Wir fahren Sonntag nach Italien. Aber sind wir viel drin. Das Spiel wäre super für meine drei Kinder

  • Avatar
    Reply Stefanie Meer 2. August 2018 at 12:46

    Wir halten uns viel in unserer kühlen Küche oder im Planschbecken auf bei der Hitze . Unsere 2 Jungs würden sich riesig über das tolle Spiel freuen.
    Liebe Grüße Familie Meer

  • Avatar
    Reply Lars 2. August 2018 at 16:37

    Am liebsten bin ich in meiner Hängematte, die unter sehr viel Schatten spendenden Bäumen hängt

  • Avatar
    Reply Sascha S. 2. August 2018 at 18:13

    Ich halte mich viel Daheim im kühlen Schatten auf

  • Avatar
    Reply Kira 3. August 2018 at 8:53

    Da wir gerade aufgrund der Hitze wirklich viel drinnen hinter auf Spalt heruntergelassenen Jalousien hausen und ganz, ganz oft Gesellschaftsspiele spielen, wäre Klack für uns eine wahre Bereicherung!

    • Bettina Apelt
      Reply Bettina Apelt 14. August 2018 at 18:13

      Yeah, Du hast gewonnen. Schnell schick mir Deine Adresse, bevor der Sommer zur Neige geht.

  • Avatar
    Reply Wioleta 3. August 2018 at 12:07

    Wir verbringen diesen heißen Sommer im Freibad 😍

  • Avatar
    Reply Stephy 3. August 2018 at 19:24

    Meine Mädels wechseln zwischen Pool und den klimatisierten Schlafräumen 🙂 Diese Woche hatten sie ihren letzten Kita-Tag und bevor die Schule in 3 Wochen startet, genießen wir ,,hitzefreundliches“ Ferienprogramm. Spiele sind da bestens geeignet.

  • Avatar
    Reply Nadine 3. August 2018 at 21:57

    Wir sind bei diesem Wetter gern im Garten unter dem Sonnenschirm und kühlen unsere Füßchen im Plantschbecken 🙂 Da lässt es sich aushalten.

  • Avatar
    Reply Annika Te 6. August 2018 at 13:11

    Da wir gerade unser zweites Kind bekommen haben, können wir uns leider fast nur im Haus aufhalten, was mir für die Große sehr leid tut. Daher würde ein Spiel super passen gerade.

  • Gib eine Antwort