Dieses Wochenende wollten wir es ruhig angehen: Schließlich hatten wir alle – außer dem Hund – einen Schnupfen. Einen Familienschnupfen. 
Der Samstagmorgen startet mit warmen Kipferln. Dann kommt Familienbesuch und wir vergessen tatsächlich den ganzen Tag aufs Fotografieren. 
Sonntagmorgen gibt es Ei im Glas. 
Nach Haushaltskrams folgt Mittagsschlaf. 
Und wir bereiten uns auf einen Ausflug vor. 
Gestärkt wird sich noch zuhause. 

Mit unterschiedlichem Tempo bewegen wir uns zu Viert dort durch den Park. 
Es ist wunderbar herbstlich. 

Aber auch ein bisschen kalt: Gegessen wird also drinnen. 

Und wie war Euer Wochenende so: Seid Ihr auch so begeistert von den Herbstfarben überall?
Übrigens könnt Ihr noch bis zum Dienstag das Buch vom Familienbetrieb gewinnen: Und zwar hier.
Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen