Die Sache mit den 1000 Fragen (Ursprung: Pinkepank), die durch das Internet geistert, habt Ihr bestimmt schon mitbekommen : Heute kommen die nächsten 20. 

Es geht um Mülltrennung, Außerirdische und das alte Schulleben. Los geht es. 

 

41. Trennst Du Deinen Müll?

Ja, auch wenn ich wahrscheinlich niemals in Gänze verstehen werde, was in Deutschland in den gelben Sack kommt.

 

42. Warst Du gut in der Schule?

In der Volksschule und später in der Abendschule, manchmal. Dazwischen eher nicht so.

 

43. Wie lange stehst Du normalerweise unter der Dusche?

Sehr lang.

 

44. Glaubst Du, dass es außerirdisches Leben gibt?

An kleine grüne Männchen glaube ich nicht.

 

45. Um wieviel Uhr stehst Du in der Regel auf?

Spätestens um 7.

 

46. Feierst Du immer Deinen Geburtstag?

Natürlich. Und ich kann nicht nachvollziehen, warum jemand das nicht macht.

 

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?

Immer mal wieder.

 

48. Welchen Raum in Deiner Wohnung machst du am liebsten?

Immer die Küche.

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Heute.

 

50. Was kannst du richtig gut?

Man sagt mir eine gewisse Hartnäckigkeit nach.

 

51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst?

Das ist sehr lange her.

 

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei Dir hinterlassen?

Mehr als eines. Die ersten Eindrücke kamen von Christine Nöstlinger.

 

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?

So wie meines.

 

54. Fürchtest Du Dich im Dunkeln?

Nein.

 

55. Welchen Schmuck trägst Du täglich?

Meinen Ehering und eine Kette, gegen vieles reagiere ich allergisch.

 

56. Mögen Kinder Dich?

Manche Menschen mögen mich, manche nicht: Das Alter ist dabei nicht so wichtig.

 

57. Welche Filme schaust Du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Kommt drauf an.

 

58. Wie mild bist Du in deinem Urteil?

Meist weiß ich zumindest, ob ich grad hart oder mild gestimmt bin.

 

59. Schläfst Du in der Regel gut?

Ja, ich kann immer wieder einschlafen.

 

60. Was ist Deine neueste Entdeckung?

Ich habe erkannt, dass ich Yoga wirklich nicht mag.

 

Und Ihr so?