Anzeige. Wie kann man sich eigentlich gut auf schlechtes Wetter vorbereiten? Zum einen kann man schauen, dass man bei strömendem Regen grad nicht unterwegs ist, zum anderen kann man sich natürlich gute Regenklamotten besorgen. Beides reicht aber nicht immer: denn der Berliner Sommer war anders.

 

Es schüttete und hörte an manchen Tagen gar nicht auf. Ich kann mich überhaupt nicht erinnern, dass ich mal so massiven Regen erlebt habe und ich habe immerhin sowohl in Salzburg als auch in Hamburg gelebt und nur dort regnet es ja quasi immer. So dachte ich, bevor ich den Sommer 2017 in Berlin erlebt hatte.

 

Für den Herbst, der ja sicher auch noch ein paar Regentage aufbewahrt hat, wollten wir uns gut vorbereiten und haben eine Bucketlist erstellen: eine Liste der Dinge, die wir unbedingt machen wollen, wenn es wieder los regnet und vielleicht so gar nicht aufhört. Lässt sich bereits ganz gut machen an einem Tag, an dem es regnet: wir erstellen eine Liste. Wir testen die FriXion Stifte mit den FriXion Colors, und den Limited Editions von PILOT und malen los, um bei Regen gut gewappnet zu sein und ein kleines Nachschlagewerk zu haben.

 

Auf die Liste kommen Dinge, die wir ausprobieren wollen, wenn es regnet: Schnell sind wir beim Kulinarischen – einen Kuchen backen, einen Kuchen essen, Pudding oder einfach Kekse zaubern. Es gibt so viel und hatten wir nicht neulich erst von Großeköpfe bei den Regentipps in Berlin vom Picknick im Wohnzimmer gelesen?

 

Wir wollen die Tische bekleben und malen, Geschenkpapier herstellen und natürlich Bücher lesen.

 

Wenn es nicht zu arg regnet, wollen wir rausgehen: Wir lieben das Berliner Technikmuseum und auch im Puppentheater, könnten wir mal wieder vorbeischauen. Außerdem kennen wir immer das Mitmachmuseum immer noch nicht und haben so viel Gutes davon gehört und eine Busfahrt hat mitunter auch was Schönes.

 

PILOTAmbitioniert starten wir und im Nu ist das erste Blatt voll, und das zweite, von Kinderhand etwas abstrakter, ist  ebenfalls schnell bemalt. Besonders gut: die Stifte sind zum Ausprobieren und Wegradieren. Wir können also, wenn wir den Kuchen lediglich essen wollen, schnell die Liste optimieren und dann steht da nur noch Kuchen.

 

Diese tollen Stifte könnt Ihr übrigens auch gewinnen. Wenn Ihr bis zum 15.10. auf www.aktion.frixion.de ein Foto Eurer “Ausprobieren”- und “Wegradieren”-Momente aufmalt oder aufschreibt. Zu gewinnen gibt es 80 Stiftepakete und jede Menge Gutscheine.

Wir hoffen jetzt erstmal, dass es mal nicht so schnell wieder regnet und sonst halten wir uns an unsere Liste: Wie ist das bei Euch – was macht Ihr bei Schlechtwetter am liebsten?